SiS ist eine bundesweite Vereinigung mit Hauptsitz in Berlin:

SiS lässt durch anerkannte Fachkräfte Schulmediatoren ausbilden, die bei Auseinandersetzungen und Sorgen vermitteln. Sie arbeiten unabhängig von Schule, Lehrern und Eltern mit den Schülerinnen und Schülern und unterliegen der Schweigepflicht.

Das Motto lautet: Nur wer den Kopf frei hat, kann sich auf das Wesentliche konzentrieren!

Es ist das Ziel einer mediatorischen Konfliktlösung, dass die Kinder eine eigene Vereinbarung oder Möglichkeit erarbeiten und finden, um ihre Unstimmigkeiten oder Probleme zu beheben. Die Lösung müssen die Kinder akzeptieren und einhalten können. Ziel ist auch, das Vertrauen zwischen Alt und Jung herzustellen, um eine andere Möglichkeit der Streitkultur zu vermitteln. Streit und Eskalation sollen unter Nutzung der Lebenserfahrung der Mediatoren verhindert werden.

 

Jeden Mittwoch können die Kinder zu uns kommen von 09:30 Uhr - 12:30 Uhr in den RAUM DER GUTEN LÖSUNGEN.

 

Wenn Sie als Eltern bemerken, dass Ihr Kind Probleme hat, können auch Sie es gern ermutigen, zu uns zu kommen.